Informationen für Staffelläufer

  • Jede Staffel erhält mit ihren Startunterlagen 9 Startnummern (1 Startnummer mit Chip zur Zeitmessung und 8 Startnummer ohne Chip zur Teilnehmerkennzeichnung für die Läuferinnnen und Läufer).
  • 1 Startnummer enthält den Zeitmess-Chip
    • Diese ist an einem Startnummernband befestigt.
    • Diese Startnummer bekommt der Startläufer!
    • An jeder Wechselstelle wird diese Startnummer dann an den nächsten Läufer weiter gegeben (ansonsten ist keine Zeitmessung möglich und somit kommt die Staffel auch nicht in die Wertung).
    • Die Startnummer darf nicht geknickt oder gebogen werden.
  • Außerdem bekommt jeder Staffelläufer eine Startnummer ohne Chip.
    • Diese Startnummer weist Sie als Teilnehmer/in aus und berechtigt zur Nutzung des Busshuttles, zu Verpflegung, Gepäckabgabe und –abholung.
  • Das Gepäck der Staffelläufer kann nach Urbach oder Schwäbisch Gmünd geschickt werden (Ziel der Staffel ist in Schwäbisch Gmünd). An der Stadtnummer (ohne Chip) ist ein Talon mit dem das Gepäckstück markiert werden muss.
  • In Schwäbisch Gmünd ist ca. 80 m vor dem Zielbogen (Höhe Rektor-Klaus Str. 75) eine Sammelstelle für die Staffelläufer eingerichtet. Ab dort können Staffeln zusammen durch das Ziel laufen.
  • Jeder Staffelläufer erhält ein Finisher-Shirt (bei der Startnummernausgabe) und eine Medaille (im Ziel).
  • Die Startunterlagen + T-Shirts können von einer Person abgeholt werden.